Aktuelles

Sachunterricht - Technisches Lernen - Arbeiten mit Kopf, Hand und Holz

17.12.2017 - 

Förderung des technisch-handwerklichen Arbeitens in der Grundschule
Sinus an Grundschulen bietet einen Qualifizierungskurs und Abrufveranstaltungen zu diesem Themenkomplex an.

Die in der Veranstaltung verwendeten Materialien wurden vom Seminar für Didaktik des Sachunterrichts an der Universität Münster in Kooperation mit der Stiftung ProWood entwickelt. Das eigene Tun steht im Vordergrund der Veranstaltung. Alle benötigten Werkzeuge werden gestellt.

Ziel ist es, Kindern den Werkstoff Holz und seine Verarbeitung nahezubringen, handwerkliches Arbeiten in der Schule zu ermöglichen, technisches Verständnis beim praktischen Arbeiten zu vermitteln und den Schülerinnen und Schülern Gelegenheit zum Planen, Bauen, Erfinden, Konstruieren, Montieren und Analysieren zu geben.

Unser Angebot soll günstige Voraussetzungen für die Umsetzung im eigenen Unterricht schaffen durch:

- die Erarbeitung der erforderlichen Kompetenzen im praktischen Umgang mit
Werkzeugen und dem Material Holz
- die Verknüpfung der Aufgabenstellungen mit dem technischen Lernen (Untersuchen,
Problemlösen, Bewerten,...)
- konkrete organisatorische und inhaltliche Hilfen für die Gestaltung des Unterrichts
(Vorstellung eines Curriculums, erprobte Unterrichtsbeispiele,...)
- Möglichkeiten zum Austausch und zum Reflektieren über die Umsetzung im eigenen
Unterricht


Zertifikatskurs  Info  Anmeldung

Abrufveranstaltungen Info   

Anmeldung

Region Süd/Ost    

Region West

Region Nord/Mitte


« Übersicht Aktuelles