Aktuelles

Technisches Lernen in der Grundschule - Zertifikatskurs

20.08.2017 - 

Der Zertifikatskurs richtet sich an fachfremd Unterrichtende, aber auch an Lehrkräfte, die im Fach Technik bzw. HWS ausgebildet wurden. Eine Anmeldung als Tandem ist wünschenswert.

Informationen und Termine

Anmeldung

Unter dem Leitmotiv "Lehren und Lernen mit Holz" bietet der Technikunterricht mit Unterstützung der Pro Wood Stiftung Kindern eine Möglichkeit, schon frühzeitig die Freude am Umgang mit dem Werkstoff Holz und seiner Verarbeitung zu erfahren. Dabei stehen das praktische Arbeiten und das technische Verstehen im Vordergrund.

Im Zertifikatskurs wird der sichere und schülergerechte Umgang mit Werkzeugen und Material an Aufgaben geübt, die auch für die Kinder geeignet sind. Darüberhinaus werden diese Aufgaben mit technischem Denken(Untersuchen, Problemlösen, Bewerten...) verknüpft und es werden Vernetzungsmöglichkeiten mit anderen Bereichen und Schwerpunkten des Sachunterrichts und Technikunterrichts aufgezeigt.
Schließlich werden Unterstützungsangebote wie Stundenskizzen, Werkzeugführerscheine, Beschaffungs- und Sicherheitshinweise,...zur Verfügung gestellt. Ein regelmäßiger Austausch und die Möglichkeit der kollegialen Hospitation begünstigt eine nachhaltige Umsetzung im eigenen Unterricht.

Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats ist die regelmäßige Teilnahme an den Modulen sowie das Entwerfen, Zeigen und Reflektieren einer Unterrichtsstunde.

Neben dem Erwerben des Zertifikats können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich für ihre Schule als SINUS Schule oder Zukunftsschule bewerben, indem sie nachweisen, dass sie an ihrer Schule einen technisch, handwerklichen Unterricht initiiert und etabliert haben.

« Übersicht Aktuelles