Schule

Wie werden wir SINUS Schule?

SINUS Schule 2017/2018


1. Jede Schule in Schleswig - Holstein kann sich über Leonie ab November 2016
    bewerben.

2. Die Verschriftlichung eines ausgewählten Vorhabens (Projekt) und deren Verankerung 
    und Steuerung in der Schule wird gemeinsam mit dem Fortbildungsportfolio (Formix) 
    der teilnehmenden Lehrkräfte an folgende Adresse gesendet:

    Birgit Tietgen
    Schulentwicklung/Organisationsentwicklung (IQSH 306)
    Schreberweg 5
    24119 Kronshagen

3. Wenn die geforderten Kriterien erfüllt sind, verschickt Frau Tietgen eine Urkunde an die
    Schulen.

4. Ein Gremium (Landeskoordinatoren, Projektleitung) entscheidet und zeichnet die drei
    besonders herausragenden Schulen während eines SINUS Nachmittages in der
    eigenen Schule aus.


      Hier geht es zur Bewerbung.